17.08.19 – Der Löwe betritt leider nicht wieder den Ring

Leon Bauer- der Löwe aus der Pfalz - triff auf Luke-Blackledge - 17-08-2019 - Eberthalle Ludwigshafen,

Sorry Leute, Leon kann so leider am 17. August nicht in den Ring steigen

 

Update vom 1. August 2019

Alle haben sich schon auf den nächsten Kampf des Löwen aus der Pfalz gefreut. Die Vorbereitung in Kroatien lief bestens, Ende Juli stand in Hamburg Sparring auf dem Plan und dann das: Eine Schwellung im Kiefer stellte sich als Durchbruch eins Weisheitszahns heraus – und das musste sofort operiert werden. An sich nichts Schlimmes, aber für ein Paar Tage ist an Sparring und Training nicht zu denken und natürlich nicht an den Fight gegen Luke Blackledge am 17. August in Ludwigshafen.

Sorry Luke, sorry, liebe Freunde und Fans, sorry Team Sauerland. So etwas kann man leider nicht planen. Wir vom Team Bauer können Leon unter diesen Umständen auf keinen Fall in den Ring lassen. Wir hoffen, Ihr habt Verständnis.

Wer schon Karte und Busticket bestellt hat, kann dies natürlich zurückgeben. Alles weitere  bitte direkt mit Melanie Bauer klären. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

*************************************

Meldung vom 24. Juli 2019, nicht mehr aktuell:

Am 17. August ist es soweit. Leon Bauer, der Löwe aus der Pfalz, betritt wieder den Ring und zwar in Ludwigshafen in der Eberthalle. Leon trifft auf den erfahrenen Briten Luke Blackledge.

Karten könnt Ihr wie immer über Melanie Bauer bekommen und natürlich organisieren wir wieder die Busfahrt von Hatzenbühl nach Ludwigshafen.

Die Karten gibt es für 30, 55 oder 75 Euro bzw. VIP-Karten für 250 oder 300 Euro mit Catering.  Zum Reservieren: Nachricht über Facebook, Messenger oder Whatsapp 0152-33800217 an Melanie Bauer.

„Es ist mir eine Ehre, wieder zu Hause vor meinen Fans zu boxen“, sagt Leon Bauer, der sich gerade in Kroatien auf den Kampf vorbereitet. „Ich versuche stets, das Beste aus mir rauszuholen und werde wie immer alles geben, um den Sieg einzufahren. Ich bin gut in Form, das Training läuft, der Kampf kann kommen! Luke Blackledge ist ein starker Gegner und hat viel Erfahrung, für mich ist der Fight aber eine gute Gelegenheit zu zeigen, wo ich stehe. Wer am 17. August in der Friedrich-Ebert-Halle dabei ist, wird sehen, wie bereit ich bin!“

Leon mit Familie in Kroatien
Leon mit Familie in Kroatien, wo er sich auf den Kampf gegen Luke Blackledge am 17. August vorbereitet.

Zur Pressemeldung Team Sauerland vom 24.07.2019:

LEON BAUER TRIFFT AUF ERFAHRENEN BRITEN LUKE BLACKLEDGE

Im Vorfeld des Supermittelgewichtskampfs von Vincent Feigenbutz (30-2, 27 K.o.) in Ludwigshafen gegen den Spanier Cesar Nunez (16-0-1, 8 K.o.) steigt ein weiterer Pfälzer in den Ring: Nach Ahmad Ali und Benjamin Gavazi wird auch Leon Bauer aus Hatzenbühl am 17. August in der Friedrich-Ebert-Halle boxen. Sein Gegner in einem Supermittelgewichtskampf über acht Runden ist Luke Blackledge aus England.

„Luke Blackledge wird ein echter Prüfstein für Leon“, so Promoter Nisse Sauerland. „Er hat schon einige große Namen geboxt, Titel gewonnen und ist sehr erfahren. Die Fans können sich auf einen weiteren spannenden Kampf freuen.“

Leon Bauer (16-0-1, 9 K.o.) stand zuletzt am 6. April in Wolfsburg im Ring, als er den Argentinier Mateo Damian Veron in einem harten und engen Fight über acht Runden nach Punkten besiegen konnte. Zurzeit bereit sich der 20-jährige ehemalige IBF Junioren-Weltmeister im Supermittelgewicht in Kroatien auf seinen 18. Profikampf vor.

„Es ist mir eine Ehre, wieder zu Hause vor meinen Fans zu boxen“, so Bauer. „Ich versuche stets, das Beste aus mir rauszuholen und werde wie immer alles geben, um den Sieg einzufahren. Ich bin gut in Form, das Training läuft, der Kampf kann kommen! Luke Blackledge ist ein starker Gegner und hat viel Erfahrung, für mich ist der Fight aber eine gute Gelegenheit zu zeigen, wo ich stehe. Wer am 17. August in der Friedrich-Ebert-Halle dabei ist, wird sehen, wie bereit ich bin!“

Mit Luke Blackledge (26-7-2, 9. K.o.) kommt der ehemalige Commonwealth und WBC International Silver Champion nach Ludwigshafen, der in seiner Karriere bereits gegen den ehemaligen WBA-Weltmeister Rocky Fielding und den aktuellen WBA-Champion sowie Ring Magazine Weltmeister Callum Smith angetreten ist.

„Ich erwarte eine echte Schlacht“, äußert sich Blackledge. „Wir sind zwei aggressive Boxer, die ihr Glück in der Offensive suchen. Es wird am 17. August also darauf ankommen, wer an diesem Abend mehr Wille zeigt. Ich bin extrem fit und habe die Erfahrung, bereits gegen die Besten der Welt geboxt zu haben. Insofern bin ich sicher der stärkste Gegner, gegen den Leon Bauer je im Ring gestanden hat. Ich kann es kaum erwarten, mich in Deutschland zu beweisen und bin mir sicher, dass ich mit dem Sieg nach Hause kommen werde!“

SIEBEN KÄMPFE FÜR BOXGALA IN LUDWIGSHAFEN BESTÄTIGT

Neben den Kämpfen von Vincent Feigenbutz (Karlsruhe) gegen Cesar Nunez (Spanien) sowie Leon Bauer (Hatzenbühl) gegen Luke Blackledge (England) stehen folgende Duelle für die Boxgala in der Friedrich-Ebert-Halle bereits fest: Sophie Alisch (Berlin) vs. Vanesa Caballero (Spanien), Ahmad Ali (Ludwigshafen) vs. Arman Torosyan (Berlin), Katharina Thanderz (Norwegen) vs. Monica Gentili (Italien), Hadi Srour (Norwegen) vs. Evgenii Vazem (Russland) sowie Benjamin Gavazi (Landau) vs. Ondrej Budera (Tschechien).

Tickets für die Veranstaltung am 17. August in Ludwigshafen sind über www.eventim.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter 01806 – 570044 erhältlich. Der Kampfabend wird live auf SPORT1 übertragen.

Kontakt

Impressum

Verantwortlich:

Team Bauer Boxing GmbH i.Gr.
Bernd Bauer
Industriestr. 3a
76770 Hatzenbühl

Kontakt:
Telefon: +49 7275 – 618 245
E-Mail: info@team-bauer-boxing.de

Steuernummer: DE 314597692

Gestaltung, Realisierung, App-Entwicklung, Sozial Media Pflege von:

Switch GmbH – Hinter den Kirschkaten 30 – 23560 Lübeck –
Tel: 0451 – 58 24 95 49
E-Mail: info@switch-edv.de
Web: www.switch-edv.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.